4 von 5 Sternen

Das etwas anderes Business Buch.

Bei meiner Instagram Umfrage war die Kategorie Business, die von euch am 2 meisten gewählte, aus diesem Grund hier ein, vielleicht erstmal ungewöhnliches Business Buch. Kennst du die Craft Beer Marke Brewdog? Selbst wenn du kein Bier trinkst ist die Geschichte dieser Brauerei wirklich interessant. Gegründet haben die beiden Freunde James Watt und Martin Dickie 2007 in Fraserburgh, Schottland. Letztes Jahr machten sie einen Umsatz von 171,7 Mio Euro. Und das ohne sonderlich viel Startkapital und auch keinen wirklichen Plan (James Watt war zu der Zeit Fischer und hatte seine Anwaltskarriere an den Nagel gehängt).

„Business für Punks ist ein Manifest für Unternehmen des 21. Jahrhunderts.
Zerreißt die dicken alten Lehrbücher, wehrt euch gegen den Status quo, bringt das Establishment zu Fall.“
(Seite 11)

Für mein Bachelorstudium der Wirtschaftsberatung verbdinge ich tatsächlich viel Zeit vor den alten dicken Lehrbüchern, und ich würde sie jetzt nicht direkt zerreißen, denn man kann aus der Geschichte sehr viel lernen. Aber wo die beiden Recht haben, haben Sie Recht. Unsere Wirtschaft verändert sich gerade radikal. Ich meine nicht nur die ganzen Umstellungen aufgrund von Corona, sondern Generationswechsel bei den Mitarbeitern, Digitalisierung, Konsumentenwerte und den Wechsel vom Verkäufermarkt zum Käufermarkt, nur um ein paar Dinge zu erwähnen.

Schaut man sich die Fortune 500 an und vergleicht ein wenig die Jahre miteinander, dann fällt schon auf, dass die ganzen IT und Digitalisierungsfirmen irgendwie aus dem nichts erschienen sind. Und alleine was das für Auswirkungen auf die Gesellschaft hat, sollte man nicht unterschätzen. Wenn man sich anschaut, was sich da die letzten 20 Jahre alles getan wird, wird einem fast schwindelig. Deswegen interessiert mich der BWL Bereich zum Beispiel so sehr, die Wirtschaft und die Gesellschaft wirkt wechselseitig und auf beiden Seiten muss man lernen damit umzugehen. Aber bleiben wir beim Buch.

„Warte nicht darauf, dass jemand sich bewirbt,
sondern mach die Leute ausfindig,
die du in deinem Unternehmen haben willst,
sprich sie an und reiss sie auf.“
(Seite 172)

Wie du an den Zitaten vielleicht schon merkst, ist der Schreibstil etwas anders als für Businessbücher üblich, liegt einfach daran, dass der Gründer das Buch selbst geschrieben hat und er mit Leib und Seele ein Punk ist. Und da machen die auch keinen hehl draus. Ob das jetzt extra aufgeblassen ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, wenn man recherchiert wirkt es sehr autenthisch. Aber auf jeden Fall rüttelt es sehr stark an allen „alten“ Glaubensmustern was das Business betrifft.

Hier wieder ein kleiner Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • Gründe kein Geschäft, führ einen Feldzug
  • Sei ein Selbstsüchtiger Mistkerl und ignoriere Ratschläge
  • Sorg dafür, dass man dich hasst
  • Kaufen ist das neue Verkaufen
  • Mach die Bank zu deinem Groupie
  • Deine Marke gehört dir nicht
  • Fans statt Kunden
  • Sei nicht Cool, sei einfach du selbst
  • Bau dein Piratenteam auf
  • Die Unternehmenskultur ist 33,3 Prozent von allem
  • Bewerbungsgespräche nerven
  • Geh schnell oder geh nach Hause
  • Vergebung statt Erlaubnis
  • Netzwerken ist was für Idioten
  • Vernünftig sein ist was für anspruchslose Weicheier

Ich hab mich gerade beim Abschreiben gefragt, ob ich das als „seriöse“ BWL Studentin machen kann, aber warum nicht? Sicher ist nicht alles, so wie es da geschrieben steht für jedes Unternehmen umsetzbar, aber man findet unglaublich viel Inspiration für eine Zeit in der sich gerade unsere Wirtschaft verändert. Und ist es nicht genau das was unsere Business Welt gerade am meisten braucht? Ich finde schon.

Von Herz zu Herz ♥
Deine Erika

Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen?
Dann freu ich mich dich in meiner Social Media Community zu begrüßen.
Hier gibt es regelmäßig Inspirationen, Zitate und neue Beiträge.
Schau gerne mal rein, ich freu mich auf dich!

Hier kommst du direkt zu meinen Social Media Kanälen bei InstagramFacebook, und Youtube.

*Affiliate Link

0 0 vote
Article Rating