Gestern habe ich mit den Buchempfehlungen auf Social Media angefangen und euch gefragt, in welcher Kategorie ihr euch Bücher wünscht. Die ersten Ergebnisse zeigen, dass es Mindset, Selbstliebe und Glück sein soll. Und nur zu gerne empfehle ich euch hier ein ganz besonderen Selbstliebe-Kompass. Frau Herz folge ich schon sehr lange auf Instagram, eigentlich ist die Fotografin und unterstützt Frauen sich Sichtbar zu machen, ich liebe ihre Designs und auch ihre Art. Ihr Buch habe ich mir sofort gekauft als es veröffentlicht wurde.

Vor allen wenn man anfängt sich mit Selbstliebe und dem Wunsch nach einem glücklicheren Leben zu beschäftigen, ist es schwierig den Einstieg zu finden. Wo fängt man an? Was überfordert nicht gleich? Und da finde ich das Buch von Frau Herz wirklich sehr gelungen. 187 Seiten die einfach wunderschön gestaltet sind machen Lust auf eine kleine Reise zu sich selbst.

„Schöpfer seines eigenen Lebens zu sein, heißt auch,
für sein Glück verantwortlich zu sein.“
(Seite 45)

Aber wie fängt man an an seinem eigenen Glück zu arbeiten, fragst du dich vielleicht und ich kenne kein anderes Buch, dass so einfach zusammenhängend mit leichten Übungen ist. Dieses Buch ist nicht nur zum lesen sondern zum ausfüllen, reflektieren und sein Glück in die Hand zu nehmen. Und das ganz leicht und behutsam. Dabei behandelt sie alle wichtigen Bereiche aus der Persönlichkeitsentwicklung. Es kommt einem fast ein bissl so vor, als ob sie dich an die Hand nimmt und dich Schritt für Schritt begleitet. Und das auf eine unglaublich authentische und freundliche Art, überhaupt nicht wie ein Oberlehrer der alles besser weiß. Nicht umsonst ist dieses Buch ein Bestseller!

Etwas was ich persönlich an der Autorin auch sehr mag, ist dass sie ihre Geschichte teilt und die war alles andere als einfach. Sie schreibt (und spricht) sehr offen über die Phasen ihres Lebens in denen sie stationär in einer Klinik war oder ihren Vater verloren hat. In denen sie sich selbst nicht leiden konnte und wie sie es geschafft hat da wieder raus zu kommen. Ich weiß nicht wie das bei dir ist, aber ich fühle mich bei Menschen die ihre Schatten zeigen wohler als bei Menschen die immer so perfekt tun.

„Ich glaube fest daran,
dass das Leben für uns immer das beste bereithält.
Und das bedeutet nicht, dass alles, was uns passiert,
immer gut und schön ist.“
(Seite 148)

Noch eine weitere Besonderheit ist, dass Frau Herz dir bei viele Themen auch die passenden Podcastfolgen in ihrem Selbstliebe Podcast hinzugefügt und verlinkt hat (mit QR Codes). So kannst du bei den Themen wo das Gefühl hast du möchtest noch etwas tiefer gehen, dir eine Folge dazu anhören. Kommen wir jetzt zum Inhalt.

Jeder Mensch hat eine eigene Geschichte und je nachdem wie das eigene Leben so gelaufen ist, gibt es Bereiche die mehr Aufmerksamkeit brauchen als andere. Schön an diesem Buch ist aber, wie ich ja schon erwähnt habe, dass du in die wichtigsten Themen eingeführt wirst und einen Überblick bekommst.

  • innere Kind Arbeit
  • Körper
  • Weiblichkeit
  • Gedanken und Glaubenssätze
  • Werte
  • Selbstliebe wie Selbstannahme und Selbst-Bewusstsein
  • Grenzen setzen

Und zu allen Kapiteln gibt es Übungen, Reflexionsfragen und bei vielen eine Podcast- Folgen Empfehlung.

Vor ein paar Monaten hat Frau Herz ihr zweites Buch rausgebracht, ein Selbstliebe-Workbook, zu dem man auch einen Online Kurs machen kann. Ich persönlich hab das jetzt nicht gekauft aber wenn man erst anfängt ist es sicher eine tolle Möglichkeit. Schau doch einfach mal bei ihr auf Instagram vorbei, unter Frau Herz findest du sie sofort.

Zum Abschluss noch die Erklärung, warum ich einen Stern abgezogen habe:
Dieses Buch ist eher nicht so sehr geeignet für Menschen die schon sehr viel im Bereich Persönlichkeitsentwicklung gemacht haben. Ich selbst hab nichts neues Erfahren oder die Übungen gemacht, einfach weil ich in den ganzen Ausbildungen die ich gemacht habe eigentlich schon jedes Thema ausführlich bearbeiten konnte. Das bedeutet aber nicht das es mir nicht gut getan hat, mich auch mal wieder mit diesen Themen zu beschäftigen.

Es war eine sehr schöne Auffrischung und wieder mal bewusst machen aber wenn man was neues lernen möchte, halt eher nicht so geeignet. Das sollte aber nicht davon abhalten sich mit diesem Buch auseinander zu setzen, Dinge mal wieder aufzufrischen ist immer gut.

Ich hoffe du hast damit das Buch für dich gefunden mit dem du dich auf die Reise zu dir selbst und einem glücklicherem Leben machen kannst. Wenn du noch nicht weißt wie du das ganze angehen sollst, dann ist dieses Buch wirklich eine gute Investition für dich.

Von Herz zu Herz ♥
Deine Erika

Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen?
Dann freu ich mich dich in meiner Social Media Community zu begrüßen.
Hier gibt es regelmäßig Inspirationen, Zitate und neue Beiträge.
Schau gerne mal rein, ich freu mich auf dich!

Hier kommst du direkt zu meinen Social Media Kanälen bei InstagramFacebook, und Youtube.

*Affiliate Link

0 0 vote
Article Rating