Kommunikation ist mehr als Rhetorik, Worte und Körpersprache. Hier findest du einige Bücher, die auf den ersten Blick nicht unbedingt viel mit herkömmlicher Kommunikation zu tun haben, doch glaub mir das haben sie!


Die 5 Sprachen der Liebe

Jeder Mensch tickt anders und jeder Mensch spricht seine ganz eigene Art Liebessprache. Dieses Buch hat im erste Moment nichts mit Kommunikation im herkömmlichen Sinne zu tun. Aber genau deswegen gibt es ja diesen Blog, Kommunikation ist mehr als nur Worte, für mich ist Kommunikation jegliche Form der zwischenmenschlichen Interaktion! Und dieses Buch gibt einen großartigen Überblick darüber, wie unterschiedlich Liebe wahrgenommen und erlebt wird. Weil ich dieses Buch einfach nur großartig finde, findest du auch einen früheren Blogbeitrag mit einer Übersicht der 5 Sprachen.


Gewaltfreie Kommunikation

Nein keine Sorge, bei Gewaltfreier Kommunikation geht es nicht um Gewalt im körperlichen Zusammenhang. GFK (Gewaltfreie Kommunikation) ist ein Tool mit dem man lernt besser zuzuhören, empathischer zu sein, Kleinigkeiten beim Gegenüber war zu nehmen und wie du Konflikte vermeiden und auflösen kannst. Menschen sagen nur ganz selten wirklich, das was sie meinen, sie verpacken es in alle möglichen Überschriften. Marshall B. Roseberg ist ein absoluter Pionier und hat das Konzept selbst entwickelt. Ein absolutes MUST HAVE, finde ich.


Miteinander reden 1

Dieses Buch ist ein absoluter klassiger und der Autor Friedemann Schulz von Thun, gehört glaub ich zu den wichtigsten Trainern im Bereich Kommunikation. Es ist schon eher ein Fachbuch aber verständlich geschrieben, finde ich. In diesem Buch erklärt er, wie eine Nachricht aufgebaut sein muss, was das 4 Ohren Modell ist, warum Menschen unterschiedlich Dinge hören und wahrnehmen. Was ich besonders mag, ist der Psychologische Teil in diesem Buch. Für mich ist Kommunikation ja auch mehr als nur Worte und durch diesen Teil, bekommt man ein Verständnis für die Psychologie hinter unserer Kommunikation.


Mensche lesen – Körpersprache

Körpersprache ist ein sehr wichtiger Faktor in der Kommunikation aber lange nicht so einfach wie man glaubt. Lange wurde erzählt, das die Arme vor der Brust verschränken, eine Abwehrhaltung ist, zum Beispiel. Das stimmt aber überhaupt nicht! Die Körpersprache Bücher von Joe Navarro sind die besten die ich je gelesen habe. Er räumt mit vielem Mythen auf, erklärt die Psychologie und Neurologie hinter der Körpersprache und gibt einfache umsetzbare Tipps und Anzeichen. Er beschreibt die einzelnen Sachen immer an FBI Fällen, was es sehr verständlich macht. Zum Beispiel wie sie Spione versuchen anzuwerben und was eine Parkbank alles kann. Wenn dich das Thema Körpersprache interessiert, gäbe es kein anderes Buch was ich besser finde (und ich hab auch die von einigen anderen Experten gelesen).


Achtsam sprechen –
achtsam zuhören:
Die Kunst der bewussten Kommunikation

Achtsamkeit in der Kommunikation ist sooo unglaublich wichtig und trotzdem wird es so oft vergessen. Tatsächlich treffe ich nicht oft Menschen die wirklich achtsam Kommunizieren können. Die meisten Menschen sind in Gedanken bei sich selbst, wenn sie mit anderen reden, nicht beim Gesprächspartner. Thich Nhat Hanh ist buddhistischer Mönch, Zenmeister und Lehrer und zum Glück auch Autor. Er gibt ganz tolle Tipps für die Beziehung und auch im Job. Buddhismus und gelungene Kommunikation passt einfach großartig zusammen und wir können viel von dieser Denkweise lernen.